Aufführungen - Dorfbühne Kunterbunt

Ein Rezept mit Folgen (2015)2015 ein rezept mit folgen

Schindel ist ein verwitweter Fleischhauer, der mit seiner Tochter Marie und der Haushälterin Rosa in einer Dorffleischerei lebt. Nach einem Saufgelage stürzt er über die Milchkannen von Bauer Försterling und verliert sein Bewusstsein. Von nun an glaubt er, ihn hätte der Blitz getroffen und eine höhere Kraft habe ihm heilende Kräfte verliehen. In seiner Stube betreibt er daraufhin eine illegale Arztpraxis. Nachdem er die Halsschmerzen des Dorfgendarmen behandelt hat und dieser daraufhin geschwollene Pobacken bekommt, sucht der Gendarm nach Beweisen, um Schindel das Handwerk zu legen. Als dieser im Dorf vor einem Einbrecher warnt, ertappt er Schindel mit einem Patienten und droht, ihn anzuzeigen, außer er gibt ihm die Hand seiner Tochter. Marie ist aber in den Fleischergesellen Kurt verliebt. Zusammen mit der Haushälterin Rosa schmieden die drei einen verwegenen Plan, bei dem selbst die verstorbene Frau Schindel eine wichtige Rolle spielt. In diesem Durcheinander versucht auch noch ein Gauner, die Geldkassette des Fleischers zu stehlen. Wir dürfen gespannt sein wer zum Schluss wen bekommt und wie die Geschichte ausgeht.

Ein alter Freund (2014)2014 ein alter freund

Die Männer dachten den „Dreh“ heraussen zu haben. Von ihren Frauen sekkiert, erfinden Sie einen alten Freund, den sie immer wieder „besuchen“. So entkommen sie dem weiblichen „Diktat“ und haben in einem Hotelzimmer in Wien zumindest kurzfristig ihre Ruhe. Doch die Damen riechen, daß da was nicht stimmt, und laden die vermeintlichen Freunde: Dieter Blau, Willi Weiss und Heinzi Schwarz am Sonntag zum Mittagessen ein. Das bekommen natürlich auch die Männer mit und sind verzweifelt. Jetzt ist alles aus. Da steht plötzlich Herr Erich, ein Vertreter der eine Meinungsumfrage machen möchte, vor der Tür. Otto hat die „rettende“ Idee: Der alte Freund ist gefunden. 

Doch damit fangen die Probleme erst richtig an ...

Zwei Leichen im Keller (2013)2013 zwei leichen im-keller

Der Inhalt einer geheimnisvollen Zuckerdose, die Sofie und Mechthild geerbt haben, versetzt sie in Angst und Schrecken. Ihr Neffe Konrad und dessen Freund Otto sind nach dem Genuss eines Kaffees plötzlich völlig leblos. Da sie glauben, dass die Beiden tot sind, bringen sie sie, aus Angst vor dem Gefängnis, in den Keller...

Amnesie für Fortgeschrittene (2012)2012 amnesie fuer fortgeschrittene

Alfred Heinze befindet sich nach einem Unfall in der Klinik Bruchfeld. Durch einen Schlag an den Kopf leidet er an einer seltenen Form von Gedächtnisschwund. Immer wenn er einschläft, erwacht er anschließend als irgendeine fremde Person...

Ente gut, alles gut (2011)2011 ente gut alles gut

Ein frühlingshafter Vormittag im Hause Weiler. Sebastian Weiler steht eine Karriere als Profifußballer bevor. Deshalb werden die Präsidentin und der Trainer des zukünftigen Vereins erwartet, um einen entsprechenden Vertrag zu unterzeichnen...

Tratsch im Stiegenhaus (2010)2010 tratsch im stiegenhaus

Ort dieser Komödie ist ein Stiegenhaus. Der Hausherr und Fleischhauer Meiringer hat seine liebe Not mit der „Haustratsch´n“ Frau Wimmer. Sie ist ein Musterexemplar dieser Gattung. Boshaft und doch liebenswert, tyrannisiert sie die MietbewohnerInnen mit ihrer Tratscherei...

Männerwirtschaft (2009)2009 maennerwirtschaft

Sepp Stadler ist Wirt im etwas herunter gekommenen „Restaurant Krone“. Im Gasthof herrscht infolge Personalmangels ein großes Chaos. Um seine Kassa etwas aufzubessern, veranstaltet er illegale Spielabende in einem Extrazimmer. Aber auch seine beiden Freunde und Nachbarn, Fleischhauer Karl und Bäcker Roland, haben Probleme...

Heiße Würstel mit Senf (2007)2007 heisse wuerstel mit senf

Die neureiche Familie Bock, die mit Würstelständen und einer Wurstfabrik zu viel Geld gekommen ist, will ihre Tochter Julia adelig verheiraten. Auf ein Inserat meldet sich die diebische, schon etwas verkalkte Großfürstin Natascha von Kleptomanow und Klauenstein mit ihrem vertrottelten, sangesfreudigen Sohn Iwan. Die Familie Bock engagiert einen Butler, der ihr feines Benehmen beibringen soll...

Verrückte haben's auch nicht leicht (2008)2008 verrueckte habens auch nicht leicht

„Du bist ja wohl verrückt!“ - Mal ehrlich, diese und ähnliche Sprüche hat jeder von uns an der ein oder anderen Ecke schon beiläufig vernehmen dürfen und doch wird er sie mit dieser Komödie in ein sowohl lustiges als auch turbulentes Chaos entführen. Denn Jonas Doppelstein ist fest entschlossen, den Ärzten in der Kurklinik das letzte Attest zu entlocken...

Die überfüllte Wohngemeinschaft (2006)2006 die ueberfuellte wohngemeinschaft

Der Buchhalter Reinhard Kraus, der „etwas lauwarme“ Friseur Werner Theiß und die Bauzeichnerin Evelyn Wimmer leben in einer bunten Wohngemeinschaft unter einem Dach mit der rüstigen Hausmeisterin Olga Sauber. Reinhard hat vor Jahren von seinen Eltern einen größeren Geldbetrag erhalten, mit dem er vorgab, eine Eigentumswohnung zu kaufen...